Doktorandenstelle "Lab on Chip" (in German)

Das Korea Institute of Science and Technology Europe Forschungsgesellschaft mbH ist eine international ausgerichtete Forschungsgesellschaft mit Sitz auf dem Campus der Universität des Saarlandes und setzt sich für eine globale Kooperation in naturwissenschaftlichen und ingenieurwissenschaftlichen Projekten im Bereich von innovativen Verfahren u.a. für die medizinische Analytik und klinische Diagnostik zwischen Korea und der Europäischen Union ein.
/////

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams:

Doktorandinnen / Doktoranden
Naturwissenschaftler oder Ingenieur (Physik, Chemie, Biotechnologie, Mechatronik)

/////

Ziel der Arbeiten ist es, mittels Nanotechnologie, Biotechnologie oder Mikrofluidik neue Messmethoden und Instrumente aufzubauen, die im Bereich der klinischen Diagnostik oder der chemischen Analyse eingesetzt werden können.
/////

Zur Zeit sind folgende Themen offen:

1.      PCR (Polymerase-Kettenreaktion) in Wassertropfen, für Anwendungen zur Identifikation von Mikroorganismen via DNA.
2.      Entwickeln von Konzepten und molekularbiologischen Messmethoden zur Ermittlung von Biodiversität. Mögliche Probenahme: Grasschnitt, Laub, Fluss-Wasser oder Insekten.
3.      Mikrofluidischer Chip für massenspektrometrische Messungen von Kohlehydraten. Anwendung: identifikation und charakterisierung von biologischen Zellen.
          ...weitere mögliche  Themen unter     www.kist-europe.com/recruitement.html
/////

Wir erwarten:
•       abgeschlossenes einschlägiges Studium
•       sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
•       hohe Motivation und soziale Kompetenz / Selbständigkeit / Teamfähigkeit / Eigeninitiative
/////

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVL.
Ihre schriftliche Bewerbung mit vollständigen Unterlagen richten Sie an:

Prof. Dr. Andreas Manz
KIST Europe Forschungsgesellschaft mbH
Campus E 71, 66123 Saarbrücken,
Tel. +49 (0) 681-9382 102 / sprave@kist-europe.de


------------------------------
----------------------------------

Von:

Andreas Manz
manz@kist-europe.de
KIST Europe GmbH
66123 Saarbrücken

Views: 66

Comment

You need to be a member of The International NanoScience Community to add comments!

Join The International NanoScience Community


Full member
Comment by OYEDIRAN Oyewale Akanfe on March 27, 2011 at 4:04pm
hello ,
please always post some of this infomation in English so as to help some of us that dont understand German language.
In addition, I need reasech collaborator in any HFSP member country.
I also need a PhD supervisor in any German University, that will be willing to supervise PhD by research, I am a Microbiologist, I work in University of Ibadan, Nigeria ,I will be willing to answer more.

Welcome - about us

Welcome! Nanopaprika was cooked up by Hungarian chemistry PhD student in 2007. The main idea was to create something more personal than the other nano networks already on the Internet. Community is open to everyone from post-doctorial researchers and professors to students everywhere.

There is only one important assumption: you have to be interested in nano!

Nanopaprika is always looking for new partners, if you have any idea, contact me at editor@nanopaprika.eu

Dr. András Paszternák, founder of Nanopaprika

Next partner events of TINC

We are Media Partner of:

© 2016   Created by András Paszternák, PhD (founder).   Powered by

Badges  |  Report an Issue  |  Terms of Service